Eschengeister feiern Fasnet in Memmingen 

Die Eschengeister Ehingen haben gleich zwei Tage in Memmingen verbracht. Sie sind der Einladung der Narrenzunft Stadtbachhexen gefolgt und haben am 17. Januar beim großen Nachtumzug mitgewirkt sowie am Sonntag, 18. Januar, beim Umzug am Nachmittag.Es waren an beiden Fasnetstagen mehr als 90 Gruppen mit dabei. Somit war das bunte Treiben während der Umzüge vorprogrammier

Den vollständigen Artikel finden Sie hier in der LiveApp der Schwäbischen Zeitung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.